Cholpon-Ata

Nachdem in den frühen Morgenstunden ein kräftiger Regenguss niederging war es heute Vormittag sehr wechselhaft und deutlich kühler. So nutzen wir den Tag zu einem Ausflug ins Zentrum von Cholpon-Ata. Diesmal nutzten wir ein vorbeikommendes Marschrutka um vorwärts zu kommen.

Es wurden einige Mitbringsel erworben und durch diverse Läden geschlendert, bevor es wieder mit dem Marschrutka gen Heimat ging. Nachmittags wurde es wieder recht warm das jeder der wollte ein paar Bahnen schwimmen konnte, die Sauna wurde wieder genutzt und wir genossen den Abend in einer Hütte am Strand.

1 thought on “Cholpon-Ata

  1. Ihr Lieben!
    Eure Reise mit interessanten Höhepunkten geht langsam zu Ende. Habe eure Aktivitäten mit den tollen Fotos verfolgt.
    Diese Fahrt wird für euch sicher unvergesslich bleiben !!
    L. G Mutti – Omi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.