startseite workshop ecken und kanten runde sache zick-zack karte zur geburt

Das Kücken:

Die Sonne & Wolken

Blume

Osterhase

Dieses kleine Kücken wurde aus zwei Kreisen gestaltet: aus einem großen für den Köorper und einen kleineren für den Kopf.

Für die Flügel wird jeweils ein Kreis mit der runden Schablone abgeschnitten.

Die Füße sind aus einem Viertel eines kleinen Kreises zugeschnitten worden. Mit der Schere die Kleinen Dreiecke ausschneiden. Einen Dreieck für den Schnabel verwenden.

Auf dem Kopf noch die Augen aufmalen, den Schnabel aufkleben und einen Kringel für die Locke malen.


  • mehrere Kreise unterschiedlicher Größe in Blau zuschneiden
     
  • einen großen Kreis aus den gelben Papier schneiden und in der Mitte teilen. Eine Hälfte für die Sonne verwenden, aus der anderen die Strahlen zuschneiden
  • einen Kreis ausschneiden und vierteln
     
  • ein Viertel für das untere Teil der Blume verwenden.
     
  • ein weiteres Viertel noch mal teilen  und entsprechend der Abbildung an das andere Blumenteil aufkleben
  • für das Blatt ein viertel des Kreises aus dem grünen Papier nehmen.
  • Weisses Papier:

  • Schneiden Sie einen grossen weissen Kreis für den Körper und
  • einen kleineren weissen Kreis, der halbiert  und noch etwa zur Hälfte abgeschnitten wird - die Ohren.
  • einen Kreis für die Füße (ebenfalls halbieren)
     
  • einen kleinen Kreis für das Schwänzchen.
  • Rosa Papier:

  • einen Kreis, kleiner als die weissen Ohren, der ebenfalls etwas schmaler zugeschnitten werden soll.
  • ein Oval für den Bauch
  • Nun bemalen Sie noch das Gesicht und die Füße und fertig ist der Osterhase