startseite workshop ecken und kanten runde sache zick-zack karte zur geburt

Diese Karte habe ich zur Geburt des Kindes meiner Freundin angefertigt.

Materialien:

  • Papierrahmen blau
  • Dekopapier dunkelblau und blau kariert
  • Aufkleber “kleiner Junge”
  • Papierformen “Baby- und Kinderjahre”
  • Buchstabenaufkleber: Silber- und pastelfarben

    Und so geht es:
    1. Vorderseite/Aussenseite:
    2. Ein A4 Blatt (etwas stärkeres Papier Fotokarton, Embossingpapier etc. verwenden) in der Mitte zur einer A5 Karte knicken.

    3. Ein etwa 3 cm breiten Streifen aus dem karierten Papier zuschneiden und mit dem Papierrahmen mittig (vorne) auf die Karte  aufkleben.
       
    4. Gesicht:
    5. Als Nächstes stanzen Sie mit dem grossen Kreiscutter einen Kreis aus dem weissen oder beigefarbenen Papier für das Gesicht  und
      einen kleineren Kreis aus dem blaukarierten Papier aus.

    6. Auf den hellen Kreis malen Sie mit den Stiften die Augen, die Wangen und den Mund. Den Schnuller habe ich mit zwei Aufklebern (bunte Punkte) gestaltet.
       
    7. Kragen:
    8. Für den Kragen vierteln Sie den blaukarierten Kreis und kleben Sie die Teilen etwas versetzt hinter das Gesicht.

    9. Das Gesicht und den Kragen kleben Sie auf das Lätzchen.
       
    10. Mit den pastellfarbenen Buchstaben habe ich den Text “Hallo kleiner” geklebt.
       
    11. Die Quadrate (Quadratcutter) auf den Papierrahmen anbringen und mit silbernen Buchstaben bekleben.
       
    12. Auf den Rand des Rahmens kommen jetzt noch ein Paar Aufkleber und sie können mit einer Fantasielinie verbunden werden.
       
    13. Innenseite:

      hier einfach einen zweiten Papierrahmen aufkleben und mit einen Paar Wellen aus dem Aufkleberset “
      kleiner junge” gestalten.
       
    14. Jetzt schreiben Sie einen netten Glückwunsch auf die Karte und ab in die Post!

    Viel Spaß!